Herzlich Willkommen
auf dem 26. Stuttgarter Brotmarkt!

1991 fing alles an: Als die Stuttgarter Bäckerinnung 100 Jahre alt wurde, stellten ihre Mitgliedsbetriebe zum ersten Mal den Brotmarkt auf die Beine – mit dem Ziel, einen ganzen Tag lang über das älteste und nach wie vor wichtigste Produkt des Bäckerhandwerks zu informieren: das Brot.

Probieren für alle. 21. Stuttgarter Brotmarkt

Probieren für alle: der Stuttgarter Brotmarkt.

Seither findet der Stuttgarter Brotmarkt auf dem Schlossplatz jedes Jahr statt. Mitten im Herzen der Landeshauptstadt steht einen ganzen Tag lang das Brot im Mittelpunkt – als Grundnahrungsmittel, als Genussmittel und als Grundlage für eine gesunde, ausgewogene Ernährung.

An Stuttgarts längster Brottheke wollen die beteiligten Bäcker dabei in erster Linie informieren – über die Vielfalt an Brotsorten und deren Inhaltsstoffe, über Qualitätsmerkmale und Geschmacksaspekte und auch darüber, wie sie mit moderner Technik, aber nach traditioneller Handwerkskunst ihr Brot täglich frisch herstellen.

Natürlich kann man alle Brotsorten auch probieren und kaufen. Der Stuttgarter Bäcker-Chor Philia bewirtet mit vor Ort gebackenen herzhaften Köstlichkeiten.