Vielfalt

Brot ist längst nicht mehr allein Grundnahrungs-, sondern auch ein Genussmittel – und die deutschen Bäcker gelten seit langem als Weltmeister, was die Vielfalt ihrer Brotsorten angeht: Im Brotregister, das der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks führt, sind rund 3.200 verschiedene Sorten Brot eingetragen.

Von dieser Vielfalt zeugt der Stuttgarter Brotmarkt: An der längsten Brottheke der Landeshauptstadt präsentieren die Brotmarkt-Bäcker die Produkte ihres Könnens und ihres Einfallsreichtums. Gut 120 unterschiedliche Sorten Brot wird es dabei auf dem Schlossplatz zu kosten geben – und zu jedem einzelnen erhalten Sie alle Auskünfte, die Sie sich wünschen.

Handwerk

Wir Bäckermeister können Ihnen eines jederzeit versichern: Alles, was Sie bei uns jeden Tag in der Ladentheke finden, haben wir in der Nacht frisch für Sie zubereitet.

Das bedeutet: Wir arbeiten auf moderne Weise nach traditioneller Handwerkskunst. So manche hilfreiche Erfindung erleichtert uns heutzutage zwar manchen Arbeitsgang – etwa das Teigkneten, das Portionieren oder auch das Backen selbst. Doch das Wichtigste für ein gelungenes Brot bleibt das Wissen und Können unserer Bäcker.

Deshalb verwenden wir keinerlei vorgefertigte Tiefkühl-Teiglinge. Wir setzen unseren Sauerteig selbst an, setzen auf eigene Brot-Kreationen und setzen Ihnen ausschließlich Backwaren vor, die täglich frisch in unseren Backstuben entstehen. Denn wir finden: So viel Qualität sind wir unseren Kunden schuldig.

Ausbildung

Die Chancen stehen gut: Wer im Bäckerhandwerk einen Job sucht, hat hervorragende Chancen auf einen Ausbildungsplatz mit bester Aussicht auf Weiterbeschäftigung – sei es als Bäcker oder Bäckerin, Konditorin oder Konditor sowie als Fachverkäufer oder Fachverkäuferin.

Was einen dabei erwartet, hat der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks in einen humorvollen Imagefilm gepackt: Imagefilm anschauen

Wie man als Bäckermeister passenden Nachwuchs findet, zeigt der SWR in einer Reportage über die Stuttgarter Bäckerei Hafendörfer: SWR-Reportage anschauen

Und wo es freie Stellen gibt, steht zum Beispiel hier: www.back-dir-deine-zukunft.de